Protokolle

Protokoll über die Vorstands- und Beiratssitzung vom 09.09.2014

Am 09.09.2014 trafen sich die Mitglieder des Vereinsvorstandes und Beirates im Vereinsheim.

Anwesend waren:

Gero Pulmer, Gisela Albrecht, Manuela Makoschey, Jürgen Deepen, Holger Bornholdt, Oliver Werner, Kathrin Pfeiffenberger.


Gero Pulmer begrüßte die Anwesenden zur per E-Mail einberufenen Sitzung ohne Tagesordnung und bat um die Berichte aus den Sparten.


Sparte Fußball, Oliver Werner:

Es ist häufig schwierig, die Schlüssel für die Turnhalle und für das Vereinsheim zu bekommen. Es ist auch nicht genau bekannt, wer inzwischen alles einen Schlüssel für die Schließanlagen hat. Oliver regte an, einen zentral erreichbaren Schlüsselkasten anzulegen, in dem die Schlüssel für Halle und Heim verwahrt werden. Ein Austausch der Schlösser ist geboten, um so wieder einen Überblick über die Schlüssel zu bekommen.

Oliver teilte mit, dass die Sparte den Bolzplatz dringend für weiteres Training benötigt, dass der Platz aber nur sehr eingeschränkt benutzt werden kann. Eine „Aufarbeitung“ ist nötig. Oliver wird einen Maßnahmenvorschlag und Kostenschätzung besorgen.

Oliver bat um Zustimmung, dass vorübergehend 6 Jugendfußballer des FC Lola bei den „Schützen“ spielen dürfen, ohne den Verein wechseln zu müssen. Der Beirat stimmte dem zu, da der FC Lola im Moment keine B-Jugend-Mannschaft aufstellen kann. Diese Regelung ist mit den Statuten des Verbandes vereinbar.

Die Jugendfußballer sind mit neuen Trikots ausgestattet worden. Fa. Steinburger City Map hat mit 300 € gesponsert.

Oliver wies noch auf folgendes hin: Astrid Wilhelm bietet eine Tauschbörse für die Fußball-Jugend auf unserer Homepage an. – Die Müllentsorgung vor dem Vereinsheim muss dringend geregelt werden. – Oliver bittet um einen aktuellen Hallennutzungsplan. Manuela wird das veranlassen.


Manuela Makoschey berichtete:

Die Ferienbetreuung war ein großer Erfolg und soll fortgesetzt werden. Manuela bat um aktivere Beteiligung aller Sparten, damit das Angebot noch attraktiver werden kann. – Der Erwerb aller Trainerlizenzen kann vom Kreissportverband Kosten-Zuschüsse erhalten. – Manuela schilderte das vielfältige Angebot neuer Kurse und die damit entstehenden Kosten. Sie wies darauf hin, dass im Verhältnis dazu die Beiträge der Vereinsmitglieder viel zu niedrig seien. Sie regte an, das Thema Beitragserhöhung in Angriff zu nehmen. In diesem Zusammenhang sollten alle Sparten einen Kostenbedarfsplan zur nächsten Sitzung vorlegen.


Jürgen Deepen (Tischtennis) berichtete, dass aus seiner Sparte 3 Abgänge zu verzeichnen waren.


Holger Bornholdt (Aikido) teilte mit, dass keine Besonderheiten vorlägen.


Gisela Albrecht (Sparte Gymnastik)

berichtete von einer Unstimmigkeit bei der Hallennutzung. Die Schulleitung hatte ohne Absprache mit der Sparte die Halle in Beschlag genommen. Gero Pulmer versprach, die Angelegenheit mit der Schulleitung zu klären.


Die nächste Sitzung der Vorstandes und Beirates soll am 06. November 2014 um 19.30 Uhr im Vereinsheim stattfinden.


Oelixdorf, den 09.09.2014