Aikido

Aikido

Ansprechpartner:

Holger Bornholdt


Inhaber des 1. DAN Aikido,

Lizenz Aikido Trainer C, Profil Kinder/Jugendliche


Tel. 04821 / 9 46 48


E-Mail: oelixdorf(at)avsh.de



Trainingszeiten:


für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre

Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Halle der

Grundschule Oelixdorf, Unterstr. 23


Erwachsene kommen im Rahmen des freien Trainings auch dazu, Schwerpunkt ist das Kinder- und Jugendtraining.


Ich bin auch beim Aikido-Club Kellinghusen (www.aikodoclubkellinghusen.de) aktiv, daher findet ein reger Austausch mit dieser Gruppe statt.


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Landesverbandes

www.avsh.de


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Was ist Aikido, wo kommt es her

Der Begründer des Aikido war der Japaner Morihei Ueshiba, dieser fing sehr Früh an sich mit vielen Kampfsportarten zu beschäftigen. Im Laufe seiner Studien lernte er  viele verschiedene Waffenlose und mit Waffen betriebene Kampfsportarten kennen.

Aus diesen Einflüssen formte er das Aikido. Die weiche Gewaltfrei Form ist erst im letzten Lebensabschnitt von o Sensei (großer Lehrer) entstanden.

Dieses bei uns praktizierte Aikido enthält keine aktiven Aktionen in Form von Schlägen, Tritten o.ä., wir versuchen Angriffe möglichst ohne zu blockieren aufzunehmen und umzulenken.

Es gibt keine abrupten Gegenbewegungen oder Gegenangriffe.

Die Angrifsenergie wird in kreisförmigen Ausweichbewegungen aufgenommen und auf den Angreifer zurückgeführt. Dadurch fällt die schädliche Wirkung eines Angriffs auf den Angreifer selbst zurück. 

Durch die möglichst vollständige Rückführung der Angrifsenergie auf den Angreifer selbst, ist die Verteidigung immer angemessen.

Ein, greif an bevor du angegriffen wirst, wird dadurch vermieden.


Training

Am Beginn eines Trainings steht Gymnastik und Kräftigung, dann folgt das Üben von Fallschule (rollen, freies fallen), Ausweichbewegungen, Wurf- und Hebeltechniken.

Außerdem finden regelmäßig Trainingseinheiten mit besonderen Schwerpunkten, z.B. Waffentraining oder Kata-Training statt. Als Übungswaffen dienen Holzmesser (jap. Tanto),  kurzer Holzstab (Jo) und Holzschwert (Bokken).


Außer dem regulären Trainingsbetrieb werden von uns Lehrgänge besucht

und auch ausgerichtet,.

Bei diesen Seminaren werden Schwerpunkte wie Verteidigung gegen Waffen, Verteidigung gegen mehrere Angreifer unter Anleitung hochrangiger Lehrer trainiert.

Auch Seminare mit anderen Inhalten, z.B. aus anderen Kampfsportarten werden angeboten




Aktuelles


* * * * * * * * * * * *

Am Freitag den 21.06.19

findet das letzte Training vor den großen Ferien statt.

 

Am 28.06. fällt das Aikido-Training aus danach gehen wir in die Sommerpause, Trainingsbeginn nach den Ferien ist 23.08.19 zur gewohnten Zeit.


Für alle die auch im Sommer Aikido trainieren möchten, gibt es das 2.

Oelixdorfer Aikido-Sommer-Training von der Aikido-Sparte der Oelixdorfer Schützen v. 1928 e.V.

 

Termine sind 03.07., 10.07. , 17.07. und 24.07. jeweils Mittwochs von

18.00 - 20.00 Uhr in der Sporthalle Oelixdorf.


Achtung


Am 10.11. hatte die Aikido-Sparte, Andrè Ruhland vom Judo Club Elmshorn als Gasttrainer auf der Matte.


In seiner kurzen Vorstellung zu Beginn der Trainingseinheit betonte unser Gasttrainer die Wichtigkeit, offen an das Trainieren von ungwohnten Übungsformen und Bewegungen heranzugehen. Andrè betreibt Aikido in einer anderen Stielrichtung, damit war für uns die Aufgabe klar, ausprobieren, ungewohnte Ideen umsetzen und vor allen miteinander voller Freude einfach mal anders trainieren. Wir waren mit einer gemischten Trainigsgruppe aus Elmshorn, Kellinghusen und Oelixdorf für zwei Stunden gemeinsam aktiv. Mit teilweise neuen Fallübungen und Aikidotechniken als Dehnbewegung ging es los. Im Anschluß verrsuchten wir uns an der Verkettungen von mehreren Aikidotechniken um zum Schluß noch mit dem Jo-Stab zu üben. Dann war die Zeit schon um und für die von Andrè weiter geplanten

Techniken war leider keine Zeit mehr da. Bei allen Beteiligten herrschte Einigkeit darüber das es von diesem Gasttraing eine Fortsetzung geben wird.  Im Anschluß gingen wir in eine Itzehoer Lokal um unsere Energiespeicher wieder zu füllen, zu klönen und ausgiebig zu Fachsimpeln. Wir freuen uns schon auf den nächsten Austausch über die Vereinsgrenzen hinwegund danken Andrè für das schöne Training.




- - - - - - - - - - - - - - - - -


















Ende Aikidosommertraining in Oelixdorf.


Bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir Aikidoka an drei Mittwochabenden, hochmotiviert, und mit Spaß, das erste Oelixdorfer Sommertraining durchgeführt.

Die letzte Trainingseinheit haben wir mit dem Jo (Holzstab 120 cm) trainiert und sind noch einmal ordentlich ins Schwitzen gekommen


Wir bedanken uns bei der Gemeinde dafür, dass wir in den Ferien die Halle nutzen konten.

Persönlich sage ich danke an die Sportkollegen für die rege Teilnahme und Unterstützung.




- - - - - - - - - - - - - - - - -




- - - - - - - - - - - - - - - - -

Hallo liebe Aikidoka, liebe Eltern,


mit  Unterstützung vom Aikido-Club Kellinghusen und den Aikidoka des FC Heede haben wir am 18.03.17  vor einer,  erfreulich großen Besuchergruppe aus Eltern und Interessierten, einen Einblick in unsere Sportart geboten.


Das im Anschluß angebotene Schnuppertraining wurde gut besucht.



Mit vielen Grüßen

Holger Bornholdt



- - - - - - - - - - - - - - - - -


Aus unserem ursprünglich geplanten 2-tägigen Kinder- und Jugend-Lehrgang im Juni 2016 wurde nun ein tolles eintägiges Erlebnis für die Teilnehmer. Den ausführlichen Bericht dazu finden Sie hier


 

- - - - - - - - - - - - - - - - -


Die aktuelle Prüfungs-ordnung finden Sie hier.



- - - - - - - - - - - - - - - - -

Interessante Videos finden Sie hier:


www.aikido-bund.de/medien/



- - - - - - - - - - - - - - - - -